Über 400 Millionen Tonnen Müll fallen jährlich in Deutschland an. Das alles sind Verpackungen, Folien oder Essensreste, die oftmals leichtsinnig und schnell entsorgt werden. Um diese erschreckend hohe Menge zu verringern, müssen nicht tausende Menschen von heute auf morgen Zero Waste Held:innen werden – es muss ein allgemeines Umdenken stattfinden!

ALEXASCHA steht für bewussten Konsum und möchte die Erde in all ihren wunderbaren Farben erhalten. Bei der Produktion unseres Schmucks handeln wir darum nach dem Motto „Weniger ist Mehr“ und vermeiden so gut es geht endliche Ressourcen sowie unnötigen Müll. Wir haben uns für diesen Weg entschieden, um hochwertigen Schmuck für Träger:innen herzustellen, die Wert darauf legen die Natur zu schonen und gleichzeitig kleine Belohnungen im Alltag schätzen. Natürlich sind wir nicht perfekt, aber wir sind der Meinung auch kleine Schritte können etwas bewegen. Entscheide Dich also für Schmuck von ALEXASCHA und setze ein grünes Statement!

Neugierig geworden? Im Folgenden erfährst du mehr über unser Less Waste Prinzip.

Was bedeutet Less Waste?

Sicherlich hast Du schon einmal von der Zero Waste Bewegung gehört, sie ist bekannt dafür Müll aus ihrem Leben zu verbannen und auf Dinge wie Verpackungen oder Pröbchen komplett zu verzichten – aus Liebe zur Umwelt. Ein sehr spannender und wichtiger Schritt, doch das klingt nach sehr viel Druck und Aufwand im Alltag, oder?

Less Waste (übersetzt: weniger Müll) ist die legere Bezeichnung für diesen Ansatz.
Hier gilt: Fehler sind erlaubt und alles, was du tust, um Müll zu sparen ist ein Schritt in die richtige Richtung! Denn es kommt nicht darauf an, dass Du alles perfekt machst. Wenn jeder Mensch seinen Beitrag leistet und darauf achtet, weniger Abfall zu produzieren, ist dies der richtige Schritt für eine nachhaltigere Zukunft. Teil dieser nachhaltigen Zukunft möchten auch wir sein und gehen deswegen 7 Less Waste Prinzipien nach.

Unsere 7 Less Waste Prinzipien

• Weniger Müll durch Upcycling
Beim Upcycling verwandeln wir Abfallprodukte in neue Schmuckstücke. Wir kaufen Reste großer Produzenten auf und hauchen dem (scheinbar) nutzlosen Material neues Leben ein – so starten beispielsweise unsere Ohrringe, Armbänder und Ketten aus der PURE FORM Kollektion direkt mit gutem Karma in ihren nächsten Lebenszyklus.

• Bewusste Auswahl der Materialien
Um die Lebensdauer unserer Schmuckstücke zu erhöhen, setzen wir auf robuste und langlebige Rohstoffe wie Glas oder Edelstahl. So hast du lange Freude an deinem Schmuckstück und kannst es auch nach Jahren noch tragen. Statt zahlreicher verschiedener Bestandteile, sind unsere Produkte max. aus drei verschiedenen Materialien gefertigt. Stichwort Recycling: Ohrringe und Co. können bei Bedarf einfach zerlegt und entsorgt werden. Die Steinchen gehören in den Glasmüll, Leder zum Restmüll und Edelstahl kann zusammen mit anderen gesammelten Metallen zum Recyclinghof gebracht werden.

• Trendunabhängige Designs
Beim Design unserer Schmuckstücke liegt unser Fokus auf einfachen Formen und stylischen Farben. Durch den minimalistischen Gedanken ist unser Schmuck unabhängig von Trends tragbar. Er lässt sich einfach mit Deiner Garderobe kombinieren und passt sich Dir sowie Deinem aktuellen Geschmack an.

• Verpackung aus 100 % Papier
Zum Less Waste Ansatz gehört nicht nur das Vermeiden von Plastik, sondern auch der Blick für umweltschonende Alternativen. Bei unserer Verpackung setzen wir deshalb zu 100 % auf Papier.

• Auf Bestellung fertigen
Damit der Glanz des Schmucks bestehen bleibt, haben wir keine großen Lagerbestände, sondern fertigen viele Produkte direkt auf Bestellung an. So vermeiden wir eine Überschussproduktion und die Teile müssen nicht abgeschrieben werden, weil sie monatelang in unseren Regalen liegen.

• Reparatur kaputter Schmuckstücke
Du hast schon lange Freude an einem unserer Teile, doch jetzt ist es kaputtgegangen? Auch wenn die Rückgabefrist bereits überschritten ist, kannst Du Dein ALEXASCHA Produkt jederzeit an uns zurücksenden und wir reparieren es für Dich. So musst D­u nicht extra etwas Neues kaufen.

• Retouren gewissenhaft bearbeiten
Bei großen Konzernen werden zurückgeschickte Artikel häufig nach Erhalt entsorgt. Das kommt bei ALEXASCHA nicht in Frage, alle Retouren werden sorgfältig behandelt. Wir nehmen sie an, prüfen und desinfizieren die Produkte und pflegen sie anschließend wieder in unseren Bestand ein.